Geohosting

Geohosting

Um die in Ihrem Unternehmen vorhandenen Geodaten angemessen nutzen zu können, ist eine professionelle Speicherung und ein professioneller Zugriff unerlässlich. Das Aufbauen und Einrichten von vollwertigen und zuverlässigen Kartenservern ist – insbesondere bei (extrem) großen Datenmengen – eine schwierige und zeitaufwändige Aufgabe. In manchen Fällen erfordert dies Kapazitäten und Fachwissen, die in Ihrem Unternehmen nicht vorhanden sind. Um Ihnen in diesen Fällen zu helfen, hat MapGear einen neuen Dienst entwickelt: Geohosting. Ein sicheres und extern gehostetes Geodatenlager, auf das Administratoren und Benutzer vollständig zugreifen können.

Geohosting bietet Ihrem Unternehmen ein vollständiges quellcodeoffenes Geodatenlager, in dem Ihre Geodaten auf sichere Weise gespeichert, verwaltet und verfügbar gemacht werden. Sie können alle gängigen Protokolle wie WMS, WFS und WMTS nutzen, um Ihre Kartenebenen für Kollegen, Projektpartner oder Kunden zur Verfügung zu stellen.

Geohosting ermöglicht Ihrem Systemadministrator das Hochladen und Verwalten von Geodatendateien über das einfache GeoApps-Verwaltungsmodul. Diese sichere Umgebung bietet Zugriff auf eine Gruppe dedizierter Server, die mit GeoServer (ein Kartenserver) und PostGIS/PostGreSQL (Speicher) ausgestattet sind. Wenn die Datenmenge oder die Anzahl der Benutzer zunimmt, kann diese Gruppe problemlos auf das gewünschte Servicelevel skaliert werden, sodass weiterhin die Leistungsfähigkeit Ihrer Karten für alle Benutzer gewährleistet ist.
 

 

 

 

Weitere Informationen?

Wünschen Sie weitere Informationen ? Dann hinterlassen Sie hier Ihre Kontaktdaten. Wir werden uns innerhalb von zwei Werktagen mit Ihnen in Verbindung setzen.